Martin Pfordt, Jahrgang 1961, München

1985 Diplom in Chemie

1991 Promotion in Molekularbiologie ( Dr. rer. nat. )

1991 Kauf meiner ersten Aktie: Microsoft

2007 Start meines Familien Depots: 10,3% Rendite p.a. ( Stand 31.12.17)

2013 Wikifolio Manager MPINVEST

2015 Bitcoin Mining

2017 Portfolio für Optionen ( Stillhaltergeschäfte)

 

Seit über 30 Jahren beschäftige ich mich mit Wirtschaft, Finanzen, Aktien und Investing.

 

Mein privates Aktiendepot wird nach drei Strategien geführt:
Dividendenstrategie mit Dividendenaristrokaten,
kontinuierliches Sammeln von Burggraben Unternehmen,
Trendfolgeansatz bei Unternehmen aus dem Techbereich

Nachhaltigen Einfluss üben die Investmentansätze von Warren Buffett, Nicolas Darvas und William O´Neil auf meinen Ansatz aus.

Mein Credo lautet: 

ein Privatinvestor benötigt maximal 20 Aktien erstklassiger Firmen und sollte diese am besten ein Leben lang halten.

Menü
%d Bloggern gefällt das: