Blog

MPINVEST Finanzreport Januar 2021: “Part of the game” und der Buy and Hold Anleger

image.png
31.01.2021
Liebe Investorinnen und Investoren,

wenn sich Privatleute verabreden um Wallstreet Giganten gezielt anzugreifen, dann ist dies wohl ein neues Kapitel an Motivation im großen Börsenspiel um Geld, Performance und Macht.
Dass dabei so mancher Hedgefond ins Trudeln kommt, ist “part of the game”.
Alle Karten liegen auf dem Tisch und jeder darf mitmischen, das ist Freiheit.
Internet, “zero cost Broker” und Social Media machen es erst möglich.
Gut so!
Hinter diesem Hintergrund begannen die großen Indizes zu fallen und treten nun in eine lang überfällige Korrektur ein.
Rette sich wer muss.
Denn nur wer jetzt dringend Cash benötigt, muss zu verbilligten Kursen verkaufen.
Der Buy and Hold Anleger wartet geduldig und kauft billiger zu.

image.png

Natürlich war auch mein privates Portfolio davon betroffen.
Der Monat Januar konnte trotz allem noch mit einem Gewinn von 1,9 % aus dem Rennen gehen.

Als Buy and Hold Investor lässt mich das Ganze rund um Reddit und Wallstreetbets relativ kalt und ich werde in den nächsten Wochen wieder meinen Fokus schärfen und einige Qualitätsaktien zu tieferen Preisen nachkaufen.

Leider musste Coca-Cola das Multibagger Depot zum wiederholten Male verlassen, das mit nun 10 Aktien aber immer noch gut besetzt ist.

Aufsteiger auf Platz 2 ist die HIVE Blockchain Technologies, mit der ich vom Blockchain Wahnsinn rund um Bitcoin und Ether profitiere.
Auch der Wasserstoff Wert Plug Power schafft nach hervorragenden Firmen News ( Partnerschaft mit Renault )
einen heftigen Sprung nach vorne, nun Platz drei mit einem Versechsfacher.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/17-prozent-sensation-plug-power-meldet-gerade-den-wasserstoff-deal-des-jahres–20223641.html

” Meine ” Peter Thiel Aktie Palantir Technologies gewann nach dem Demo Day am 26.01. enorm an Wert und Reputation und hat sich seit Einstieg Anfang November verdreifacht.

image.png

Ein weiteres Highlight im Januar war Altria.
Durch die Dividendenzahlung Mitte des Monats wurde die gesamte Investition aus den Jahren 2007/08 und 12 komplett zurückgezahlt.
Und die “Raucherbude” qualmt weiter vor sich hin und zahlt und zahlt und zahlt.
Das schaffen nur Buy and Hold Anleger.

image.png

Nun zu meinem Depot:

Mein privates Aktiendepot konnte im Januar 1,9 % zulegen und notiert aktuell bei 10,60 % p.a. ( seit Start im September 2007).

image.png

Monatsperformance: + 1,9 % %
Performance YTD Januar 2021: + 1,9 %
Jahresperformance seit 01.09.2007: 10,61 % p.a.
Gesamtperformance seit dieser Zeit: 297,37 %
Dividendenrendite im Januar: 0,13 %
Dividendenveränderung zum Januar 20: – 9,6 %

Nun schaffen es bereits 26 Aktien / ETFs ( Vormonat 22 ) in die Liste derjenigen, die eine annualisierte Performance > 10 % seit Kauf schaffen.
Besonderheit: Siemens Energy wurde kostenlos ins Depot gebucht.
Der Buy and Hold Anleger dankt Siemens dafür.
Auch Palantir, Plug Power, HIVE Blockchain Technologies sowie Enphase und Alfen müssen unter dem Gesichtspunkt der Kurzfristigkeit relativiert werden ( sie sind kürzer als ein Jahr im Depot, was die Beurteilung der annualisierte Performance unsinnig erscheinen lässt ).
Aber zumindest ein Beweis für den guten Einstieg im letzten Jahr

image.png

Das aktuelle Depot sieht nun wie folgt aus.
( Deutsche Bak bedeutet hier nicht die Aktie sondern meinen Cash Bestand, der mit 3,82 % niedrig ist ).

image.png

Depotveränderungen im Januar:

Käufe: Microsoft ( Zukauf )
Sparplan: ETF iShares MSCI USA Momentum
Verkäufe: keine
Optionshandel: put Verkauf Unilever 47€, Optionsprämie
Dividendeneinnahmen: Altria, AGNC, Cisco Systems, Realty Income, PepsoCo, Nvidia
Cashbestand: 3,82 %

Buy and Hold schlägt auf Dauer hektisches Traden!
Besonders in der neuen Welt der Reddit / Wallstreetbets Bewegung und Zeiten wie diesen ( Gelddrucken ohne Ende).
Denn Hin und Her macht Taschen leer, das wusste schon der alte Kostolany.
Schön gelassen bleiben und Multibagger sammeln.
In der Korrektur, die nun begonnen hat, wird es wieder viele Aktien erstklassiger Firmen zu einem Rabatt geben.

In diesem Sinne,
allzeit gute Investments.

Euer Martin Pfordt

Der Autor hält Anteile der in diesem Artikel erwähnten Aktien im privaten Aktiendepot und über seine Wikifolios der MPINVEST Familie.
Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich der Information und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes durch Martin Pfordt ( mpinvest ) dar. Die bereitgestellten Inhalte können eine Anlageberatung nicht ersetzen. Ferner sind die Inhalte nicht als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Kursentwicklungen in der Vergangenheit bieten keine Gewähr für die Wertentwicklung in der Zukunft. Die Inhalte sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Die Inhalte stellen weder ein Verkaufsangebot oder Werbung für ein Verkaufsangebot für Wertpapiere oder Rechte noch eine Aufforderung zum Handel mit Wertpapieren oder Rechten dar.
Haftung für Inhalte
Die Inhalte dieser Seite wurden mit größtmöglicher journalistischer Sorgfalt erstellt. Die Inhalte basieren auf Quellen, die ich für zuverlässig halte ( TraderFox, Morningstar Datenbank). Für die bereitgestellten Inhalte übernimmt Martin Pfordt jedoch keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Korrektheit und Aktualität. Die Nutzung der Inhalte dieser Seite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Mit der reinen Nutzung dieser Seite kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter dieser Seite zustande.

, , ,
MPINVEST: Ziele 2021
MPINVEST Finanzreport Februar 2021: Depotbereinigung nach “Extrem-Hausse” und Nvidia 11x

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
%d Bloggern gefällt das: