Blog

Ergebnisse 2. Quartal 2019 – durchaus positiv mit steigenden Kursen

Das 2. Quartal war ein durchaus positives Quartal. Politische und wirtschaftspolitische Unsicherheiten ( Iran, Zollschranken ) liessen im Mai und Juni die Kurse in kürzester Zeit fallen ( siehe Chart des MPINVEST Globale Trends) , um sie anschließend wieder nach oben zu befördern. Wer hier der Angst erlegen war und schnell verkaufte, der hatte durchweg das Nachsehen. Denn bald darauf stiegen die Kurse wieder und markierten durchwegs neue Hochs. (Titelbild und Chart neben dem Text: Mastercard 10 Jahre – aus TraderFox Charttool kopiert ).

 

 

Wie im letzten Quartalsbericht dargelegt, habe ich das Wikifolio wieder nahe an die 100 % Investitionsquote herangeführt. Mein Fehler im ersten Quartal war die schnelle Erholung der Märkte durchaus versäumt zu haben und mit einer Cashquote von ca. 90 % nur Zuschauer gewesen zu sein. Die Taktik wurde im April geändert und das Kapital wieder vollständig investiert.
4,6 % Quartalsgewinn stehen nun in den Büchern. Die YTD Performance beträgt 6,4 %.
Erfolgreiche Neueinstiege wie bei Varta ( 33,5 % ) oder Veeva Systems ( 21,4 % ) sind hier sehr erfreulich.
Aber auch die Klassiker wie Mastercard, Visa, Adobe oder LVMH haben in den letzten Tagen des Juni neue Jahres- bzw. All Time Highs ausgebildet.

Die Deeskalation im Gigantenstreit ( China – USA ) sollte etwas Beruhigung in den Sommermonaten bringen.

 

Auch mein privates Portfolio war diesen Schwankungen natürlich ausgesetzt, ist jedoch weiterhin mit 15,7 % YTD im plus.

Auch hier blieb ich meiner Linie der „Buy and Hold“ Taktik in die besten Aktien der Welt treu und wurde durch einige neue 52W Hochs belohnt.

Mittlerweile sind 3 Verdreifacher und 2 Verdoppler im Depot vertreten, was einmal wieder zeigt, dass sich Geduld über die Zeit doch auszahlt.

Top 5 Liste vom 30.06.2019

Nvidia                  229 %
Amazon               228 %
McDonald´s        220 %
Altria                    170 %
Mastercard         114 %

Top 10 Performer nach zeitgewichteter Rendite pro Jahr ( p.a. % )

Varta                    257 %     ( seit Februar 19 )
Nvidia                  51,4 %  ( seit Mai 16 )
Amazon               42,7 %   ( seit März 16)
Mastercard         42,6 %  ( seit Nov 16 / Nachkauf Juli und Nov 17 )
Adobe                  39,6 %  ( seit Juli 17 / Nachkauf April 18 )
Visa                      35,3 %  ( seit Juli 17 / Nachkauf April 18 )
Veeva                  25,2 %  ( seit  06.06.19 )
Alibaba                22,0 %  ( seit März 16 / Nachkauf Feb 19)
Realty Income   20,4 %  ( seit Nov 16 / Nachkauf Juli 17 und Feb 18 )
LVMH                   20,1 %  ( seit Mai 18 )

Hier zum ersten Mal mein privates Depot in der Bestandsübersicht

Die annualisierte Gesamtrendite meines privaten Portfolios seit 01.09.2007 beträgt nun 9,46 %.

 

Die annualisierten Renditen der Wikifolios seit Start im März 2013 betragen:

Bleiben wir gespannt wie es weitergeht. Die Welt und die Märkte bleiben in Bewegung.

Allzeit gute Investements.

 

Der Autor hält oder hielt Anteile an allen Aktien, die in diesem Artikel Erwähnung finden.

Disclaimer
Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich der Information und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar. Die bereitgestellten Inhalte können eine Anlageberatung nicht ersetzen. Ferner sind die Inhalte nicht als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Kursentwicklungen in der Vergangenheit bieten keine Gewähr für die Wertentwicklung in der Zukunft. Die Inhalte sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Die Inhalte stellen weder ein Verkaufsangebot

, , , ,
Burggrabenfirmen sammeln macht Spaß – Warum es jetzt wichtig ist weiter Cash aufzubauen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
%d Bloggern gefällt das: